Intercom ist ein Bestandteil der Safety Suite. 

Eine reibungslose Bestrahlung erfordert eine zuverlässige und einwandfreie Sprech- und Hörverbindung. Intercom ist eine bidirektional Verständigungslösung und basiert auf modernen Audiokomponenten, um eine optimale Verständlichkeit zwischen Ihnen am Bedienplatz außerhalb des Bestrahlungsraums und Ihrem Patienten auf dem  Behandlungstisch sicherzustellen. 

Die Vollduplex-Anwendung sorgt für eine komfortable Zwei-Wege-Kommunikation ohne Rückkopplungen und Minimierung von Hintergrundgeräuschen. Selbstverständlich können Sie die Übertragung in den Behandlungsraum bei Bedarf unterbrechen. Optional kann die Durchsage zum Wartebereich integriert werden (Patient Announcement).

Ihre Vorteile

​Die bidirektionale und moderne Kommunikationslösung  für Ihre Bestrahlungsräume.

​Die einzelnen Features der Safety Suite können individuell miteinander kombiniert werden, um Ihren betrieblichen Alltag bestmöglich zu unterstützen. Die Anzeige und Bedienung erfolgt touchgesteuert über die multifunktionalen OPASCA Terminals.

Verfügbar sind die Features für alle gängigen LINAC-Modelle der Hersteller Accuray, Elekta, Siemens, Varian, sowie teilweise auch für MR-LINACs von Elekta und ViewRay. Weitere Anwendungsbereiche: CT- und Brachytherapieräume.

Funktionalitäten

  • ​Aktivierung der Sprechverbindung zum Patienten bei Bedarf 
  • Vorkonfigurierte, manuell einstellbare Akustikcharakteristika 
  • Automatische Filterung von Hintergrundgeräuschen 
  • Automatische Unterbrechung der Musikbeschallung
    (Ambient Music) bei Sprachaktivität 
  • Optional: Durchsagefunktion zum Wartebereich