Digitale Lösungen für 

Ihre Arztpraxis

Mit OPASCA immer auf der sicheren Seite.

 

Bei der Arbeit mit gesundheits­­gefährdender Strahlung in der Strahlen­­therapie hat die Sicherheit aller beteiligten Personen oberste Priorität. Die OPASCA Safety Suite bietet Ihren Patienten und Ihrem Personal zahlreiche Sicherheits­­mechanismen für den Klinikalltag.

Kombinier­bare Module, wie die audiovisuelle Raumüberwachung, die Strahlungs­­detektion oder die video­­basierte Patienten- und Setup-Validierung, bilden ein ganzheit­­liches Sicher­heits­­­system, das alle am Prozess beteiligten Personen schützt und zudem Ihren Workflow optimiert.

Unsere Produkte entsprechen den neuesten gesetz­lichen Überwachungs- und Sicher­heits­­normen und gewähr­leisten die Patienten­­sicherheit auch in Bereichen, die dem be­treu­enden Per­sonal zeit­weise nicht zugäng­lich sind. So fühlen sich Ihre Mit­arbeiter sicher und die Patienten jeder­zeit gut betreut.


Beratung, Umsetzung, Service. OPASCA liefert alles aus einer Hand

 

Vom digitalen Patienten-Onboarding über ein transparentes, datenschutzkonformes Warte­zeiten- und Aufruf-Management, die Kom­mu­ni­kation mit Ihren Patienten per App bis hin zu einem intuitiven Patientenleitsystem – OPASCA liefert Ihnen eine Komplettlösung aus einer Hand.

Mehr Sicherheit
im klinischen Alltag.

Effiziente Workflows und reibungslose Prozesse

Mehr Transparenz durch Echtzeitdaten und -statistiken

Digitalisierung essenzieller Patientendaten

Jetzt staatliche Förderung für Ihr Digitalisierungsprojekt sichern!

Infos zum KHZG

Es lohnt sich! 
Ihre Vorteile der Digitalisierung:

OPASCA Produkte im Überblick

Unsere modularen Produkte für die Strahlentherapie im Überblick

SAFETY SUITE

Mehr Sicherheit und Komfort
für Patienten und Personal.

OPASCA Patient Safety Suite Sicherheit

Entdecken Sie weitere Komplettlösungen von OPASCA


    Stimmen aus der Praxis
    Was sagen Kunden von OPASCA?

     

     

    „Im Hinblick auf die Digitalisierung unseres Neubaus wollten wir auch ganz gezielt neue, innovative Lösungen hier hereinbringen – und so sind wir auf OPASCA gestoßen (…).“

    Elke Albrecht, CIO Spital Solothurn

     

    „Nachdem unser Management sich auf dem Markt umgeguckt hat, kam man auf die Firma OPASCA, die uns von Anfang an begeistert hat. (…) durch das Leiten mit dem OPASCA-System haben wir die Möglichkeit, den Patientenfluss wirklich effizienter zu steuern.“

    Ellen Treppke, IT-Projektleitung Spital Solothurn