Corona Test Center Management

Mannheim, 18.11.2020  Die Kliniken und Arztpraxen rüsten sich für den anstehenden Patientenansturm in ihren Testcentern aus. Durch das Corona Test Center Management von OPASCA können die Patientenströme effizient und zum Schutz aller gesteuert werden. So werden Warteschlagen vermieden, um das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren und Arbeitsabläufe effizienter gestaltet, um das Personal zu entlasten.

Schutz und Komfort durch innovativen Aufruf
Patienten müssen nicht mehr bei jeder Witterung im Freien warten, sondern können durch den innovativen Aufruf auch in ihren Autos Platz nehmen. Durch große LED-Leinwände im Außenbereich sowie durch eine SMS-Funktion für den Aufruf sind die Patienten nicht gezwungen sich im vorgesehenen Wartebereich aufzuhalten. Die Anzahl von Personen in einem Raum wird so auf ein Minimum reduziert. Das Personal kann über ein Management-Terminal via Touchscreen die wartenden Patienten nacheinander aufrufen. Somit wird auch der Personal-Patienten-Kontakt immens reduziert. Alle Beteiligten sind so optimal vor einer Infektionsgefahr geschützt.

State-of-the-art-Lösung für mehr Transparenz und Sicherheit
Durch Extrafeatures im Workflow Management, die an die aktuelle Situation angepasst sind, ist es in Kürze möglich, dass von Patienten schon während ihres Check-ins eine automatische Temperaturmessung durch eine integrierte Wärmebildkamera durchgeführt wird. So kann vorab eine Triage vorgenommen werden. Dadurch kann verhindert werden, dass andere Wartende mit einer erkrankten Person in Kontakt treten. Der Warteprozess ist für die Wartenden zu jeder Zeit transparent. Durch die Ausgabe einer Wartemarke beim Check-in, mit einer aufgeführten Aufrufnummer, können die angemeldeten Personen abschätzen, wann sie ungefähr dran sind. So kann entschieden werden, ob zum Beispiel, noch ein Spaziergang in der Wartezeit eingeschoben werden kann. Dies hilft dabei die wartende Menge zu entzerren und eine Menschenansammlung zu verhindern.

Gemeinsam mit OPASCA zu mehr Effizienz und Sicherheit
Durch die gesteigerte Sicherheits- und Patientenmanagementlösung von OPASCA können reibungslose und sichere Testdurchführungen möglicher Corona-Patienten garantiert werden. Nicht nur das Warten für die Patienten wird angenehmer und sicherer gestaltet, auch das Personal wird durch die innovativen Arbeitsabläufe entlastet. Gemeinsam mit dem durchdachten Workflow Management von OPASCA werden jegliche Arbeitsprozesse in Klinken sowie in Arztpraxen deutlich erleichtert.