Strahlentherapie

Kaum ein Bereich der Medizin weist heute einen so hohen Technologisierungsgrad auf wie die Strahlentherapie – und hat so hohe Anforderungen an den Schutz menschlichen Lebens. Innerhalb der wenigen Minuten, in denen die Bestrahlung eines Patienten stattfindet, müssen viele Handlungen gleichzeitig ablaufen, um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten. 

Von der Sicherstellung der korrekten Patientenidentität über die audiovisuelle Überwachung bis zur Strahlungsdetektion in situ: Die individuell kombinierbaren Module unserer Safety Suite ermöglichen einen effizienten, sicheren Workflow und den größtmöglichen Schutz im Umgang mit potenziell gesundheitsgefährdender Strahlung. Die oberste Priorität hat dabei stets die Sicherheit für Patienten und Personal. 

Die einzelnen Features der Safety Suite können individuell miteinander kombiniert werden, um Ihren betrieblichen Alltag best-möglich zu unterstützen. Die Anzeige und Bedienung erfolgt touchgesteuert über die multifunktionalen OPASCA Terminals. 

Verfügbar sind die Features für alle gängigen LINAC-Modelle der Hersteller Accuray, Elekta, Siemens, Varian sowie teilweise auch für MR-LINACs von Elekta und ViewRay. Weitere Anwendungsbereiche: CT- und Brachytherapieräume.

Patient Validation

Personal Safety

Ambience Features

Video Monitoring

Radiation Detection

Gating Feedback

Entry Control

Intercom

Thank you! Your message has been sent.
Unable to send your message. Please fill out all information.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: 

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!